Wolfgang Rüdiger




Wolfgang Rüdiger geb. 1957; Studium der Schulmusik (Hauptfächer Klavier und Fagott, Analyse und Komposition bei Nicolaus A. Huber), Philosophie und Pädagogik in Essen, Aufbaustudium Fagott (bei Karl-Otto Hartmann) und Musikwissenschaft (Promotion bei Hans Heinrich Eggebrecht) in Freiburg; Gründungsmitglied, Fagottist und künstlerischer Leiter des Ensemble Aventure Freiburg seit 1986; internationale Konzerttätigkeit als Ensemblemusiker und Fagottsolist, zahlreiche Uraufführungen, Rundfunk- und CD-Produktionen, Auszeichnungen und Preise.
Nach Lehrtätigkeiten an den Musikhochschulen in Freiburg und Bremen seit Oktober 2001 Professor für Musikpädagogik/Künstlerische Ausbildung an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Üben & Musizieren. Zahlreiche Aufsätze und Buchpublikationen zum Musikalischen Atem, Körper, Ensemblespiel, zur Neuen Musik und Musikvermittlung.