„Es geht besser besser …“

Fr. 6. Juli 2018, 20.00 Uhr
Elisabeth Schneider Stiftung, Wilhelmstr. 17a
Konzertgespräch mit Hannes Seidl, Komponist

Alexandre Esperet
(*1987)
Matthieu Benigno
(*1983)

Ceci n’est pas une balle (2012)

für Bodypercussion und Zuspielband

Mark Barden
(* 1980)

viscera (2010)

für Viola, Violoncello und Kontrabass

Annesley Black
(*1979)

stiff upper lip (2014)

für Bassklarinette solo

Jan Esra Kuhl
(*1988)

Fächer (2015)

für vier Melodieinstrumente

Johannes Boris Borowski
(* 1979)

aus: Miniaturen (2015 -17)

für Klavier

Hannes Seidl
(*1977)

Es geht besser besser - Freiburger Version (2011)

für Es-Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Elektronik

UA