Nur wer das Fremde kennt ...

Fr. 19. April 2013, 20.00 Uhr
Elisabeth Schneider Stiftung, Wilhelmstr. 17a
Konzert mit Vortrag: Klaus Theweleit, Schriftsteller: Das Fremde und das Eigene – Postkoloniale Subtexte

Salome Kammer, Stimme
Alexander Ott, Dirigat

Liza Lim
(* 1966)

Voodoo Child (1989)

für Sopran und 7 Musiker

Samir Odeh-Tamimi
(* 1970)

Li-Um-Kámel (2004)

für Flöte, Klavier und Schlagzeug

Jorge Horst
(*1963)

Crisoles (2013)

für Ensemble

Volker Heyn
(*1938)

eclipse of reason (2008–2010)

(nach Jean Zieglers Imperium der Schande) für Ensemble