Offene Zeichen

Fr. 18. Mai 2012, 20.00 Uhr
Elisabeth Schneider Stiftung, Wilhelmstr. 17a
Einführung um 19.30 Uhr: Thomas Bruttger im Gespräch mit Wolfgang Rüdiger

Thomas Bruttger
(*1954)

light, reflection (2002)

für 15 Instrumentalisten

Christoph Staude
(*1965)

Offener Bezirk (2000)

Erkundungen für sieben Bläser mit Kontrabassaußenposten

Christoph Staude
(*1965)

Lullaby for insomniax (2009/10)

für Fagott, Horn, Kontrabass und Harfe

Iannis Xenakis
(1922 – 2001)

Jalons (1986)

für 15 Musiker